Theater ist die Kunst des Augenblicks.

Programm 2019

Club der Pantoffelhelden

Komödie in drei Akten von Hans Schimmel

Willi Huber (Roger Frischknecht) und seine Freunde Hans (Bruno Zahnd) und Peter (Daniel Jossi), die alle gemeinsam in einem grossen Mietshaus wohnen, stehen unter den Pantoffeln ihrer jeweiligen „besseren“ Hälften. Neben ihren Jobs haben sie auch die ganzen Hausarbeiten zu erledigen, während Ella (Anita Durot), Ricarda (Susan Gerhäuser) und Susanne (Silvia Graf) die so gewonnene freie Zeit bei Tratsch und Kaffeekränzchen geniessen. Kein Wunder, dass sich die drei Herren ein wenig Abwechslung und Verständnis ausserhalb des Ehelebens im Widnauer „Loch“ suchen. Dumm nur, dass sie der Bedienung Carmen
(Ursi Wildhaber) vorgaukeln, dass sie noch Junggesellen sind und diese sie aufgrund einer Umbaumassnahme in ihrer eigenen Wohnung heimsucht, um sich bei
Willi einzuquartieren. Aber nicht in diesem anständigen Haus! Gut, dass die Hausabwartin Christine Bünzli (Susi Miara) stets ein wachsames Auge auf alles hat, was sich in ihrem Zuständigkeitsbereich abspielt. Die Situation für unsere drei Helden spitzt sich immer mehr zu. Da kann nur noch einer helfen Giorgio Casagrande (Gianni Ceraolo) – ein Macho, wie es im Buche steht und Kumpel der drei Freunde. Was lässt er sich einfallen, damit die Pantoffelhelden ihren Frauen endlich die Stirn bieten?